Sie haben sich entschieden, Ihr Kind am HHG anzumelden? Dann heißen wir Sie an den beiden Anmeldetagen, dem 04. und 05. April, herzlich willkommen. Sekretariat und Schulleitung sind jeweils morgens von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie nachmittags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr für Sie da. Neben einem ausgefüllten Anmeldeformular bitten wir Sie, Geburtsurkunde und Originalanmeldung an der weiterführenden Schule, die sie von der Grundschule erhalten haben, mitzubringen. Wir freuen uns auf Sie und unsere neue Schüler-Generation am HHG.

Unsere Anmeldeformulare, Termine und Kurzinformationen zur Profilwahl finden Sie hier:

Schnuppernachmittag

Der große Saal des KuBiNo platzte aus allen Nähten, als am Freitag, 17. März, das HHG alle interessierten Grundschüler und Eltern zum Infonachmittag begrüßte. Mit einem bunten Programm zeigte das HHG, was es alles zu bieten hat. So stimmten die derzeitigen Fünftklässler ihre Nachfolger mit einem flotten Bläser- und Percussionkonzert auf die vor ihnen liegende neue Zeit ein. Die Englischschüler der Klasse 5d erinnerten mit einem Sketch an ihre Anfänge an der neuen Schule und hießen sie mit ihrem Song „Welcome to your new school“ willkommen. Eine Tanzgruppe von Schülerinnen aus der 7. Klasse zeigte, was man im Sportunterricht für coole Tänze lernt, und die Theater AG der Unterstufe machte neugierig mit einem Auszug aus ihrem neuen, selbst verfassten Stück basierend auf der Vorlage „Eine Nacht im Museum“, das am 27.3. im Theater an der Halle aufgeführt werden wird.
Schulleiter Dr. Müller begrüßte die Grundschüler und ihre Eltern mit einer unterhaltsamen Rede und stimmt sie ein auf den Neustart im Herbst, wobei er allen versicherte, dass die erfahrene HHG-Crew alle beim Durchstarten in neue Flughöhen unterstützen werde.
Was die Schule sonst noch alles zu bieten hat, konnten Schüler und Eltern dann bei einem Rundgang selbst erkunden. Aufgeteilt in Gruppen wurden sie von Station zu Station geleitet. Dort erwarteten sie Ausstellungen und Mitmach-Aktionen, die zeigten, was man in den verschiedenen Fächern so alles macht. Großen Anklang fanden unter anderem die Theateraufführungen der Französischschüler und der Theater AGs, die Versuchsstationen der Fächer BNT, Geographie und NWT sowie lustige Rätsel und Spiele der Fächer Englisch, Spanisch und Chinesisch. Die Fachschaft Kunst zeigte, was die Teilnehmer des Profilfaches Kunst Tolles zustande bringen. Auch die Fachschaften Sport, Musik und Religion wie auch Physik und Mathematik luden zum Mitmachen ein. Große Schlangen bildeten sich wie immer am Stand der Schulsanitäter, die gruselige Wunden schminkten, während die Eltern vom Café „Chez Henri“, das der Verein der Freunde organisiert hatte, verköstigt wurden. Vertreter der Schulleitung und der Schulsozialarbeit informierten über ergänzende Angebote wie Offene Ganztagesschule, AG Angebote, soziale Projekte etc. Der Nachmittag endete für die Eltern mit einer Fragerunde und für die Kids mit einer Schulhausrallye, die die SMV veranstaltete. Zum Ausklang gab es noch weitere Aufführungen in der Aula, die nochmal zeigten, was an musisch-kreativen und sportlichen Möglichkeiten am HHG geboten wird.