Seit 2006 besteht die Schulpartnerschaft mit der Affiliated High School of Peking University (PKU). Jedes zweite Jahr reisen im September circa 20 Schülerinnen und Schüler (ab Klassenstufe 9) nach Peking. Der Austausch richtet sich zunächst an die Teilnehmer der Chinesisch AG. Weitere Schülerinnen und Schüler können sich, wenn noch Plätze frei sind, um eine Teilnahme bewerben. Darüber werden die Klassen 9 und 10 rechtzeitig informiert. Die deutschen Teilnehmer wohnen und essen im Internat der High School und nehmen an verschiedenen Kursen je nach Themenschwerpunkt des Austauschs teil. Außerdem wird ihnen ein umfangreiches touristisches Programm geboten. Die Wochenenden verbringen sie in den Familien ihrer Austauschpartner.
Im Folgejahr besuchen uns meist im Juli die chinesischen Schüler/innen. Sie wohnen bei den deutschen Familien, nehmen stundenweise am Unterricht teil, machen Projektarbeit mit den deutschen Schülerinnen und Schüler, wobei die Verständigungssprache meist Englisch ist. Außerdem stehen auf dem Programm Ausflüge u.a. nach Esslingen, Stuttgart, Tübingen, sowie Firmenbesichtigungen u.a. bei unserem Bildungspartnerunternehmen Pilz und Museumsbesuche z.B. Daimler Benz Museum.

Entwicklung

Im Jahr 2005 sind wir gemeinsam mit dem Ferdinand-Porsche-Gymnasium in Stuttgart-Zuffenhausen und dem Stiftsgymnasium Sindelfingen in das Projekt China - Sprache, Wirtschaft, Kultur - eingestiegen, das bis 2010 von der Industrie und vor allem durch die Bosch Stiftung großzügig gefördert wurde. Während dieser Zeit konnten wir unser AG-Angebot entwickeln und eine Schulpartnerschaft mit der Affiliated High School of Peking University (PKU) besiegeln. Im Rahmen dieser Partnerschaft ist ein lebendiger Schüleraustausch entstanden, der wesentlich dazu beigetragen hat, den Blick unserer Schüler/innen auf China zu vertiefen und zu verändern.
Nach Beendigung des Projekts haben wir uns entschieden, das AG-Angebot und die Schulpartnerschaft in Eigenregie weiterzuführen. Der Austausch wird finanziell maßgeblich unterstützt durch unsere Bildungspartnerunternehmen Pilz und MairDumont.