Das Fach

Chemie - nur „wenn`s knallt und stinkt?“ – sicher nicht!
Denn die Chemie beschäftigt sich mit dem Aufbau von Stoffen, ihren Eigenschaften und ihren Umwandlungen. Somit steckt Chemie in allem, was um uns herum und auch in uns selbst passiert. Praktische Alltagsgegenstände sind ohne Chemie genau so wenig herstellbar und erklärbar wie technische High-End-Produkte oder auch unsere Natur.

Im Chemieunterricht werden allgemein naturwissenschaftliche aber auch speziell fachliche Arbeits- und Denkweisen vermittelt. Er verbindet in besonderer Weise die Schulung praktischer Fähigkeiten beim Experimentieren mit der Schulung theoretischer Fähigkeiten zur Erklärung der beobachteten Phänomene. Große, industrielle Prozesse, die unsere Konsumgesellschaft prägen, stehen thematisch neben den kleinen Dingen, die oft ohne, dass wir darüber nachdenken, unseren Alltag begleiten. Daneben ist auch die Verantwortung der Wissenschaft in Ökologie und Gesellschaft ein wichtiges Thema.

Chemie am HHG ist mehr!

  • neu renovierte, hochmoderne Unterrichtsräume
  • hervorragend ausgestattete Chemiesammlung
  • viele durchdachte, spannende Experimente
  • Exkursionen in die chemische Industrie
  • Wettbewerbe, wie z. B. „Chemie, die stimmt!“

Chemielehrkräfte am HHG - bei uns stimmt die Chemie!

Fr. Aupperle-Pauls, Hr. Bühler, Hr. Hebauer, Fr. Kemmner, Hr. Liedtke und Fr. Preukschat

Haben Sie noch Fragen?

Frau Preukschat
E-Mail: