„Sport der kurzen Wege“

Am HHG haben wir tolle Voraussetzungen für den Sport. Die Schule liegt direkt an den Feldern, wir haben mit einem großen Kunstrasenplatz, einer dreiteiligen Sporthalle, einem direkt auf dem Schulgelände liegenden Schwimmbad und einem Leichtathletik-Stadion in nächster Nähe nicht nur für den Unterricht beste Bedingungen.
Auch für bewegte Pausen gibt es tolle Gelegenheiten: ein Fußballkleinfeld, Basketballkörbe auf dem Schulhof, in großes Klettergerüst und genügend Raum für freies Spielen.
Der Sportunterricht wird in Klasse 5 vierstündig, in den Klassen 6 bis 8 dreistündig sowie in den Klassen 9 und 10 zweistündig unterrichtet. In den Jahrgangsstufen können die Schülerinnen und Schüler zwischen dem zweistündigen Pflichtfach oder dem vierstündigen Kernfach wählen. Für das Pflichtfach können sie eine Individualsportart wählen.

Sonstige Aktivitäten und Wettbewerbe

Über den Sportunterricht hinaus gibt es die Möglichkeit an Sport-AGs teilzunehmen, diese werden im Rahmen des Ganztagesangebotes auch in Kooperation mit den Vereinen angeboten. Wir nehmen an verschiedenen Wettkämpfen wie z.B. Jugend trainiert für Olympia in verschiedenen Sportarten teil.
Innerschulische Wettkämpfe wie z.B. die Bundesjugendspiele für die Klassen 5 und 6 finden einmal jährlich statt.