In den vergangenen Wochen fand am HHG ein Talentwettbewerb der SMV statt. Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen konnten Videos einreichen, in welchen sie ihre Talente in den verschiedensten Bereichen präsentierten. Das Projekt wurde von der SMV ins Leben gerufen, um nach der langen Pandemiezeit ohne große Aktionen das Gemeinschaftsgefühl an der Schule wieder etwas zu stärken. 
Die eingereichten Videos wurden dann zunächst von einer Jury aus vier Lehrkräften des HHG bewertet, woraufhin die gesamte Schülerschaft die besten Videos ansehen durfte. Die Spannweite der in den Videos präsentierten Talente reichte von turnerischen Spitzenleistungen über künstlerische Darstellungen bis zu musikalischen Darbietungen an verschiedenen Instrumenten. 
In einer Abstimmung unter allen Schülerinnen und Schülern wurden schließlich die Siegervideos bestimmt. Als feierlicher Abschluss wurden in einer Schülerratssitzung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geehrt und die Preise vergeben. Als besondere Anerkennung erhielt der 1. Platz unter anderem auch einen von der Blender-AG für diesen Zweck selbst hergestellten und einzigartigen Pokal. Die Blender-AG ist eine AG, die sich mit 3D-Modellierung und 3D-Animationen beschäftigt und von zwei Schülern der K1 geleitet wird.  
Auf den ersten Platz schaffte es das Video von Annika Rot und Annika Hauser (K 1). Platz 2 ging an Odysseas Tavlas (Klasse 6 f) und Platz 3 an Nicole Bachayan (Klasse 6a).