Bericht des Vorsitzenden 2020 / 2021

Die Corona-Pandemie hat nicht nur die Gemeinschaft, sondern auch unser HHG und den Verein der Freunde seit 3/2020 voll im Griff:
Wir haben 2020 3 Veranstaltungen durchführen können: unsere MV im Januar, den Tag der offenen Tür im Februar und die Übergabe der Zertifikate der Junior-Jugend-Ausbildung. Alle restlichen Veranstaltungen sind ausgefallen: unser SBI, der Sektverkauf nach der offiziellen Abiturfeier, der Infoabend für unsere neuen 5er und letztlich der Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt.
Wir hatten bedingt durch die ausgefallenen Veranstaltungen 2020 weniger Einnahmen, durch den Ausfall praktisch aller außerschulischen Veranstaltungen aber auch weniger Ausgaben.
Erfreulich ist, dass wir auch 2020 die Mitgliederzahl steigern konnten: wir haben (Stand 31.12.2020) 353 Mitglieder.
2021 mussten bereits der Tag der offenen Tür, unser SBI und unsere Mitgliederversammlung ausfallen. Wie es weitergeht steht in den Sternen. Voraussichtlich werden wir unsere MV im Mai oder Juni nachholen.

Große Anschaffungen der letzten Jahre

  • 2016: 3 feuerfeste Vitrinen (Ausstellung von Schülerkunstwerken)
  • 2017: Neue Oberstufensitzecke (Rückzug für SuS K1 und K2)
  • 2018: 10 EV3 – Basissets für neu gegründete AG – Robotic
    Der langersehnte Wasserspender
    Neue Kamera für die Foto-AG
  • 2019: Neues Digitales Schwarzes Brett und Brandschutzvorrichtung
    Anschaffung eines 2. Kontrabasses
  • 2020: Anschaffung Defibrillator am HHG